Die Stadt in der Gemeinde: Richti Areal, Wallisellen

Im Jahr 2012 hat uns die All­real Gene­ral­un­ter­neh­mung AG die Gesamt­ver­ant­wor­tung für das Manage­ment des neuen Quar­tiers zwi­schen dem Bahnhof Wal­li­sellen und dem Ein­kaufs­zen­trum Glatt über­tragen. Nach den Regeln der 2000-Watt-Gesell­schaft wurden auf sieben Bau­fel­dern 299 Eigen­tums­woh­nungen, 189 Miet­woh­nungen, 60 000 m² Büro­flä­chen und 12 000 m² Retail- und Gastro­flä­chen im Miner­gie­stan­dard erstellt.

Aufgaben

  • Über­prüfen und Anpassen der vor­ge­se­henen Dienst­bar­keiten zwi­schen den Bau­fel­dern einer­seits und der Gemeinde Wal­li­sellen and­rer­seits
  • Aufbau der Orga­ni­sa­tions- und Abrech­nungs­struk­turen für Bewirt­schaf­tung und Betrieb der drei Mit­ei­gen­tü­mer­ge­mein­schaften, der fünf ver­mie­teten Bau­felder sowie der beiden im Stock­werk­ei­gentum gehal­tenen Bau­felder
  • Erst­ver­mie­tung der 189 Miet­woh­nungen, Über­gabe aller Bau­felder an die heute dort woh­nenden oder arbei­tenden rund 5000 Men­schen
  • Aufbau und Füh­rung der Inter­es­sen­ge­mein­schaft Richti Shop­ping
  • Bewirt­schaf­tung aller sieben Bau­felder samt der in die Mit­ei­gen­tü­mer­ge­mein­schaften dele­gierten Auf­gaben für den Betrieb des schweiz­weit grössten Erd­sonden-Wär­me­spei­chers (mit Free­coo­ling), die Rei­ni­gung und den Unter­halt der Pri­vat­strassen sowie die Bewirt­schaf­tung der ober- und unter­ir­di­schen Besu­cher­park­plätze

Erfolg
Dank exzel­lenter Vor­be­rei­tung und hohem Enga­ge­ment konnten ab dem ersten Tag voll­ständig funk­tio­nie­rende Struk­turen für die 5000 hier arbei­tenden und woh­nenden Men­schen sowie für die tau­senden täg­li­chen Besu­cher des neuen Quar­tiers ange­boten werden. Die Woh­nungen waren inner­halb von drei Monaten nach Bezugs­be­reit­schaft ver­mietet.