Ein neues Gesicht: Zentrum Wallisellen

Die im Früh­jahr 2010 fertig gestellte Über­bauung umfasst rund 6’000 m² Büro­flä­chen, 6’000 m² Retail- und Gas­tro­no­mie­flä­chen sowie 61 erst­klas­sige Miet­woh­nungen. Inner­halb des Zen­trums befinden sich zudem der Bahnhof von Wal­li­sellen, ein regio­naler Bus­bahnhof, ein unter­ir­di­sches Par­king mit öffent­li­chen und pri­vaten Berei­chen sowie ver­schie­dene Durch­gänge für die Öffent­lich­keit.
Aufgaben

  • Mit­wir­kung bei der Erstel­lung aller not­wen­digen Dienst­bar­keiten und Leis­tungs­ver­trägen mit Gemeinde, SBB und Ver­kehrs­be­triebe Glattal
  • Aufbau und Imple­men­tie­rung der Orga­ni­sa­tions- und Abrech­nungs­struk­turen für das ganze Zen­trum
  • Erst­ver­mie­tung der Woh­nungen und später Über­nahme der Ver­mie­tung der noch leer­ste­henden Büro- und Retail­flä­chen
  • Über­gabe aller Objekte an die Mieter
  • Bewirt­schaf­tung des Zen­trums unter Berück­sich­ti­gung der Bedürf­nisse aller invol­vierten Par­teien

Erfolg
Die erst­klas­sige Vor­be­rei­tung ermög­lichte eine rei­bungs­lose Inbe­trieb­nahme des Zen­trums, sowohl für die Mieter als auch für die Öffent­lich­keit. Dank klar gere­gelter Ablauf- und Betriebs­struk­turen werden wir den Bedürf­nissen der viel­fäl­tigen Anspruchs­gruppen (Woh­nungs­mieter, Gewerbe- und Büro­mieter, Zen­trums­kunden und ÖV-Nutzer) stets voll­um­fäng­lich gerecht.


Pünkt­lich auf den Bezugs­termin konnten wir die Erst­ver­mie­tung der Miet­woh­nungen erfolg­reich abschliessen. Dank gezielter Kam­pa­gnen und Direkt­an­spra­chen in der Medi­zi­nal­branche hat sich im und um den Bahnhof Wal­li­sellen ein veri­ta­bles ärzt­li­ches Kom­pe­tenz­zen­trum mit All­ge­mein­prak­ti­kern, Spe­zia­listen und Zahn­ärzten gebildet und wir konnten dadurch auch viele Gewer­be­flä­chen neuen Nut­zern zuführen.